SO WIRD DER HERBST RICHTIG SCHÖN

Ihr Lieben,

ihr habt es bestimmt schon an den schwankenden Temperaturen, den neu dekorierten Schaufenstern, den eingemummelten Leuten auf den Straßen und der ein oder anderen Kastanie, die euch vor die Füße gefallen ist, bemerkt: der Herbst ist da.
Aufgrund des anstehenden, offiziellen Jahreszeitenwechsels in zwei Tagen – am 22. September – präsentiere ich euch in diesem Blogbeitrag meine

fünf liebsten
Herbst-Must-Haves.


In diesem Blogpost kommt auch mal der Mode-Part nicht zu kurz – er hat sogar seine Premiere auf classysimple.com. Das passt – vor allem beim Thema MUST HAVES ;-)!!!

Dieser Beitrag ist eine kleine Kooperation mit fünf weiteren Blogger-Mädels, die auch jeweils ihre Must-Haves des Herbstes für euch in einem Blogbeitrag festgehalten haben.
Am Ende meines Beitrages habe ich sie für euch verlinkt. Schaut also gerne bei den lieben Mädels vorbei, wenn ihr mehr zu Fashion, Food und Lifestyle im Herbst erfahren möchtet.

NUMMER EINS – DER WARME WOLLMANTEL

IMG_8889.jpg

Mein derzeitiger Lieblingsmantel? Definitiv dieses Schmuckstück von SET, den ich für einen sehr guten Preis bei Kleiderkreisel ergattern konnte. Ein schöner Wollmantel hält im leichten Herbst, sowie im eisigen Winter warm. Ich bin leider auch ein kleiner Mantel-Suchti. Kennt ihr das vielleicht? Oder sind es bei euch doch die klassischen beiden Lieblinge: Handtaschen und Schuhe?
Ob mit Schal, Rollkragenpullover oder dünnem Tuch, mit Schuhen oder Tasche – der Mantel lässt sich für jede Wetterlage und jeden Anlass aufpeppen und ist dank seiner schönen neutralen Farbe sehr vielseitig.

NUMMER ZWEI – DIE RICHTIGEN SCHUHE

IMG_5599

OBEN: Deichmann, gerade im Sale für 49,90€
hier geht es zu den Schuhen

UNTEN: Street, letzte Saison, 39,90€
hier findest du ähnliche Stiefeletten

IMG_5267

Für den Herbst liebe ich es, Stiefeletten zu tragen. Mit oder auch ohne Absatz. Die Füße sind weder zu warm, noch zu kalt, es ist Platz für die selbstgestrickten Socken von Oma, Stulpen oder Kniestrümpfe. Ob in schwarz oder in braun – schlichte Farben sind bei mir hoch im Kurs, da sie einfach zu allem passen. Diese Herbst-Saison habe ich mir ein weiteres Paar schwarze Stiefeletten zugelegt (ja, die habe ich wirklich gebraucht 😉 ) und bin total verliebt. Sie haben einen Absatz, reichen mir bis zur Mitte meines Unterschenkels und besitzen eine goldene Schnalle am oberen Saum – wie ihr auf dem Bild zu meinem Punkt „NUMMER EINS“ auch gut sehen könnt.

NUMMER DREI – DIE BLUME DER SONNE

IMG_8614.JPG

Egal welche Jahreszeit, ich bin ein Blumen-Mensch. Das weiß – natürlich – auch meine Mama, und deshalb hat sie mir neulich, passend zum Herbst, diesen wunderschönen Sonnenblumenstrauß geschenkt. Orange und Gelb sind für mich die absoluten Herbst-Farben. Die Blätter der Bäume, die sich langsam verfärben. Das warme Sonnenlicht, das im Morgen- und Abendlicht durch die Blätter und die sich langsam lehrenden Äste hindurch scheint. Und zuletzt natürlich die Sonnenblumen, die zum Herbst hin ihre schönste Blüte zeigen und ein Blick über sonnengelbe Felder meine Augen zum Strahlen bringt. So ein Stück Sonne zu Hause zu haben tut gut. Vor allem, wenn die Tage mal nicht ganz so sonnig, sondern eher grau und eintönig sind #meineigenerkleinerlichtblick.

NUMMER VIER – DIE LIEBE ZU BERRY UND RUBY

IMG_8968.JPG

Berry und Ruby? Wer sind denn die zwei? Nein, keine zwielichtigen Kerle, sondern ganz schlicht und ergreifend die Farben Beere und Weinrot auf Englisch (sie nun schon wieder mit diesem Denglisch).
Jeden Herbst ist das schöne dunkelrot/dunkel lila meine absolute Lieblingsfarbe, neben den All-Time-Favourites wie braun, grau, orange, beige und schwarz.
Auch die Fingernägel werden in das Weinrot getaucht und geben dem gesamten Outfit gleich einen kleinen herbstlichen Touch.

NUMMER 5 – KUSCHELIGE HERBSTTAGE

Ob gemütlich im Bett, eingekuschelt in Wollpulli mit Kuschelsocken und heißer Schokolade bei einem der besten Filme, die existieren…

FullSizeRender.jpg

… oder nach einem Trip in die Stadt bei einem leckeren Cappuccino, auch eingekuschelt in Decken, die es bei den meisten Cafés zum Glück für solche seltsamen Menschen wie mich gibt, die auch bei niedrigen Temperaturen noch gerne draußen sitzen.

IMG_8991.JPG

Mädels und Jungs, das waren sie nun, meine fünf liebsten Herbst-Must-Haves. Natürlich könnte ich die Liste noch fünf Blogbeiträge weiter führen… aber das haben meine lieben Blogger-Mädels schon übernommen.

Ihre wunderbaren Blogbeiträge findet ihr, wenn ihr auf den Namen der jeweiligen Person klickt. Der angehängte Link bringt euch direkt zum nächsten Beitrag – starten wir diese kleine Bloggerparade.

Linda – linnisleben.de
Nici – nicolinasworld.com
Sabrina – wonderlandmemory.blogspot.de
Anna – annaslife.de
Lisa – lisaslovelyworld.de

Viel Spaß beim Weiterlesen,
eure Adina

11 Kommentare zu „SO WIRD DER HERBST RICHTIG SCHÖN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s